Archiv für den Monat: November 2010

spaziergänge entlang des stuttgart 21 bauzaun

diese woche war in der zeit ein artikel über den reiseunternehmer ulrich weitz, der europaweit spaziergänge zu orten der kunst und ihrer entstehung anbietet. er wurde in alaska drauf aufmerksam, welches potential die protestkultur in stuttgart hat. auch wir konnten uns schon mehrmals davon überzeugen und allem unbill mit dem projekt zum trotz über die teilweise sehr guten satiren lachen (das ist mein laden, das neue wappen, streetview…). der artikel ist hier zum download, ein paar impressionen vom bauzaun findet ihr hier.